Arbeitskreis Suchet der Stadt Bestes

 

Home
Veranstaltungen
Reisen
Beter
Allgem. u.  Archiv
Projekte

    

Arbeitskreis - "Suchet der Stadt Bestes"   
                       
Nürnberg



Willkommen auf der Webseite des Arbeitskreises  

 


  Grußwort an unsere jüdischen Freunde und für den Staat Israel zum Jahr 5778   

Das Jahr Rosch HaSchana 5778 ist ein besonderes Jahr, denn Israel feiert 70 Jahre der Unabhängigkeit des Staates Israel. Gemäß der UN-Resolution vom 29.11.1947 wurde am 14.5.1948 der Staat ausgerufen.

Die Zahl 70 steht in der jüdischen Tradition für Vollendung und Perfektion. Für Rabbi Judah Löw, ein Talmud-Gelehrter des 16. Jahrhunderts, spielt die Zahl 70 an verschiedensten Wendepunkten in der Geschichte eine wesentliche Rolle.  In der Bibel ist 70 eine Zahl der Vollkommenheit.

Keren Hayesod schreibt: „Der 70. Jahrestag der Unabhängigkeit des Staates Israel ist ohne Frage ein Meilenstein in der Geschichte unseres Volkes. Noch unmittelbar vor der Unabhängigkeit im Jahr 1948  war Israel ein unfruchtbares Land, dessen jüdische Bevölkerung sich auf 650.000 Personen belief. Die kärglichen Ressourcen der verarmten, belagerten Nation mussten zwangsläufig auf zwei zentrale Bereiche konzentriert werden: Verteidigung sowie Rettung und Integration von Neueinwanderern.“ Heute beträgt die Einwohnerzahl des jüdischen Staates 8.7 Millionen, davon sind 75% Juden und 21 % Araber. „Israel ist ein Anker der Stabilität und Demokratie sowie Vorbild für Gleichberechtigung, Meinungsvielfalt und Freiheit in dieser Region, die sonst von Konflikten, Unruhen und Kriegen geprägt ist.“

Im Rückblick auf das vergangene Jahr 5777 denken wir an 50 Jahre Wiedervereinigung Jerusalems, nachdem sich Israel im Existenzkampf gegen fünf arabische Armeen zur Wehr setzen musste.

Im Jahr 2005 räumte Israel freiwillig den Gaza-Streifen nach der politischen Formel „Land für Frieden“. Dafür bekam es jedoch bis heute statt Frieden 14.000 Raketen, die auf israelisches Territorium abgeschossen worden sind. 

Wir denken an das historische Jubiläum der Balfour-Erklärung vor 100 Jahren, am 2. November 1917, in dem Großbritannien die Einrichtung einer Heimstätte für die Juden im damaligen sogenannten Palästina unterstützte.

Am Israel chai – das Volk Israel lebt!

Wir trauern mit Israel über die erneuten Terroranschläge im Land. Während der letzten zwei Jahren wurden 55 Israelis von Terroristen ermordet und 700 verletzt. 

Als Arbeitskreis „Suchet der Stadt Bestes“ erklären wir uns solidarisch mit Israel. Als Bürger der „Stadt der Menschenrechte“ stellen wir uns an die Seite des jüdischen Volkes.

70 Jahre Staat Israel – Mazal tov!

Hansjürgen Kitzinger

 

Weitere Infos  zu den Veranstaltungen finden Sie unter  "Veranstaltungen"

**********************************************

Der Flyer  "Staat Israel - ein umkämpftes Wunder" kann kostenlos  in deutscher, englischer oder russischer Sprache   
beim Arbeitskreis "Suchtet der Stadt  Bestes", Nürnberg angefordert werden unter:


Deckblatt des Flyers unter "wer sind wir"

************

Infos über abgeschlossene Veranstaltungen  finden Sie unter "Allgemein u. Archiv"